Blog
Rittler & Co

Alfons Rittler

Geschäftsführer

Die neue Kreativplattform Create with Google



Die neue Plattform vereinigt spezielle Arbeiten aus Googles kreativem Bereich. Darüber hinaus bietet Create with Google mit Audience Connect und dem YouTube-Mockup-Tool zwei neue Tools. Google präsentierte die neue Kreativplattform auf dem Cannes Lions Festival of Creativity. Create with Google bietet laut Pedro Pina, Googles Vice President Global Client & Agency Solutions Tools und Ressourcen für jede kreative Schaffensphase.

Inspirationsquelle für Kreative

Auf dem diesjährigen Cannes Lions Festival of Creativity präsentierte Google die neue Kreativplattform Create with Google. Diese Plattform soll Pedro Pina zufolge bei dem Prozess von der ersten Idee bis hin zum fertigen Produkt inspirieren, informieren und unterstützen. Bisher ist Create with Google auf Englisch, Spanisch, Japanisch und Koreanisch verfügbar. Im Verlaufe des Jahres sollen weitere Sprachen folgen.

Laut Pina soll Create with Google inspirieren und unterstützen. Dabei besteht der Inspirationsbereich bisher überwiegend aus YouTube-Videos. Er soll die fantasievollsten und innovativsten Projekte aus Googles kreativem Bereich vereinigen. Beispiele für die angebotenen Ressourcen und Insider-Tipps sind ARCore und YouTube Director Mix. Darüber hinaus bietet die Plattform mit Audience Connect und dem YouTube-Mockup-Tool zwei neue kostenfreie Tools.

Zwei neue kostenfreie Tools

Die beiden neuen Kreativ-Tools YouTube Mockup und Audience Connect helfen den Kreativen einer Webdesign Agentur ihre Arbeiten vom ersten Entwurf bis zum fertigen Produkt noch einfacher zu erstellen. Dabei dient Audience Connect dazu, User über ihre Smartphones mit Google Slides zu verbinden. Das führt dazu, dass sich Präsentationen in Unterhaltungen verwandeln. Zudem bekommen Produzenten einer Webdesign Agentur in Echtzeit Feedback. Auf diese Weise können Ersteller von TrueView-Videos sehen, ob ein Video vom Publikum aufmerksam verfolgt wird und wann es ein Video überspringt. 

Audience Connect

Daneben beinhaltet Create with Google das neue kostenfreie YouTube-Mockup-Tool. Dieses dient einer Webdesign Agentur dazu, vor Veröffentlichungen Feedback zu erhalten. Das Tool versetzt Produzenten dazu in die Lage, ihre Videos in einer authentischen YouTube-Umgebung hochzuladen. Anschließend können Kunden und Kollegen der Webdesign Agentur das Ergebnis des hochgeladenen Videos so ansehen, wie es später für das anvisierte Zielpublikum aussehen würde. Dabei kann die Präsentation sowohl auf Desktops als auch auf Tablets und Smartphones erfolgen. 

YouTube Mockup

Förderung der Kreativität

Mit der neuen Plattform Create with Google verfolgen die Kalifornier ehrgeizige Pläne. In einer Zeit, in der es so viele Plattformen, Signale und Datenquellen für Kreativschaffende wie nie zuvor gebe, will Google ein klares Zeichen setzen. Dabei beschränkt sich die Zielsetzung der neuen kreativen Plattform nicht einzig darauf, die Kunden von Google an die eigenen Plattformen zu binden. Viel mehr soll das Zusammenspiel aus Daten und Technologie laut Pina zur Förderung der Kreativität beitragen und den Erfolg einer Webdesign Agentur steigern. 

Google möchte Kreative unterstützen und sie dazu anregen, auf kreative Art und Weise zu experimentieren und dabei immer besser zu werden. Auf diese Weise soll Pina zufolge ein beidseitiger Erfolg gesichert werden. Schließlich hofft Googles Vice President Global Client & Agency Solutions Tools und Ressourcen darauf, dass die neue Plattform zu einer weltweiten Community heranwächst, innerhalb derer sich die Kreativbranche mit dem Ziel austauscht, sich inspirieren zu lassen. Zudem sollen die Kreativen auf Create with Google die passenden Tools und Ressourcen für ihr nächstes Projekt finden.

Kontakt zu Frau Pilch
Melanie Pendl
Head of Online Marketing

Steigern Sie
jetzt ihre Performance.