Blog
Rittler & Co

Alfons Rittler

Geschäftsführer

Erstellung eines perfekten Google My Business Eintrags



Die Vorteile einer spezialisierten Werbeagentur

Der Business Eintrag bei Google ist kostenlos und erweist sich als zielführender Multiplikator in der Neukunden-Gewinnung. Dennoch kommt es auf einige wichtige Details an. Nur wenn der Eintrag professionell und in seiner Kernbotschaft präzise vorgenommen wird, erzielt er die gewünschte Wirkung und sorgt für eine steigende Bekanntheit durch ein Top 10 Ranking in den SERPs.

Google My Business, Werbeagentur, Rittler & Co., Google Gebäude

Wichtige Aspekte für den Firmeneintrag bei Google

Vorab sollte jeder Unternehmer bedenken, dass es sich beim Firmeneintrag in Google My Business um einen essenziellen Bestandteil zur Suchmaschinenoptimierung handelt. Nur mit den richtigen Keywords, informativem Content und in fehlerfreier Ausführung wird der Eintrag den gewünschten Effekt erzielen und die Rankingposition in den organischen Suchergebnissen von Google steigern.

Wer keinerlei Erfahrung in der SEO und im Online Marketing hat, sollte diese verantwortungsvolle Aufgabe outsourcen und sich für die Leistungen einer erfahrenen Werbeagentur entscheiden. Kleinste Fehler führen zur vollständigen Unsichtbarkeit in den SERPs und können ein Grund sein, der potenzielle Kunden zur Konkurrenz führt und dem Image des eigenen Unternehmens schadet. 

Google My Business ist vor allem im lokalen Marketing essenziell. Potenzielle Kunden suchen in Branchenbüchern nach Anbietern oder Dienstleistern in ihrer Nähe. Nur die ersten 10 Ergebnisse in den SERPs gelangen in die engere Auswahl.

Noch Fragen? Dann ist die Kontaktaufnahme zu einer Werbeagentur der erste Schritt in Richtung kontinuierlich steigenden Erfolg!

Transparenz durch Einträge in Google My Business

Google ist der Marktführer in den Suchmaschinen. Die Eintragung in das Branchenverzeichnis My Business gibt viel Spielraum in der Veröffentlichung unternehmensrelevanter Informationen. So besteht die Möglichkeit,

  • Öffnungszeiten
  • eine Kurzvorstellung des Unternehmens
  • die Website und Standortadresse
  • diverse Kontaktmöglichkeiten inklusive lokaler Rufnummer und E-Mail 
  • sowie einen Vermerk in Google Maps

einzutragen.

Alles beginnt mit der Erstellung eines Google Kontos, das als Voraussetzung des Branchenbucheintrags und der Steigerung der Position im Google Ranking dient. Ein großer Vorteil ist die Verknüpfung mit Google Maps, da potenzielle Kunden die Straße und alle wichtigen Informationen zum Standort direkt in kartographischer Darstellung abrufen können. Die besten Ergebnisse stehen direkt unter der Karte und werden erfahrungsgemäß besonders häufig in Anspruch genommen. Wer den Eintrag als Leistung bei der Werbeagentur beauftragt, kann sich auf die richtlinienkonforme und erfolgssteigernde Wirkung von Google My Business verlassen. 

Worauf es beim Google Eintrag wirklich ankommt

Jeder Unternehmer sollte wissen, welche essenziellen Keywords die Zielgruppe verwendet. Denn auch die lokale Suche baut auf Schlüsselbegriffen auf und bringt nur dem Erfolg, der die am meisten verwendeten Keywords seiner Zielgruppe kennt - und sie einsetzt.

Nach der Kontoeröffnung und Eintragsschaltung schickt Google einen Verifizierungscode. Auf diesem Weg wird die Richtigkeit der Adressangaben geprüft und das seriöse Image unterstrichen. Nach der Verifizierung geht es an die Details, die den Unterschied machen und über den Erfolg entscheiden. Der Google My Business Eintrag muss suchmaschinenoptimiert werden. Die Vollständigkeit aller Unternehmensinformationen, die richtigen Keywords und die Eintragung in einer passenden Kategorie sind entscheidend.


Neben der hauptsächlichen Kategorie gibt es die Möglichkeit, die Eintragung in Unter- und Sekundärkategorien vorzunehmen. Das Hauptaugenmerk liegt auch auf dem Unternehmensnamen. Hier sind Erweiterungen oder Beinamen sinnvoll, wenn diese die anschließende Beschreibung unterstützen und die Möglichkeit auf die umfassende Anwendung von wichtigen Keywords steigern.

Öffnungszeiten und weitere Informationen für potenzielle Kunden werden durch die Bekanntgabe des Einzugsgebiets untermauert. Da Bilder und Grafiken eine besonders anziehende Sprache sprechen, sollten bildliche Informationen UND das Firmenlogo keinesfalls fehlen.

Große Verantwortung im Bezug auf den Firmenerfolg

Mit eigener Erfahrung in der SEO und im Marketing kann jeder Unternehmer seinen Google My Business Eintrag selbst vornehmen. Anderenfalls ist die Kontaktaufnahme zu einer Werbeagentur sinnvoll um die beste Chance, vorhandenes Potenzial auszuschöpfen und wichtige Ressourcen in der lokalen Bekanntheitssteigerung, nicht brach liegen zu lassen.

Kontakt zu Frau Pilch
Melanie Pendl
Head of Online Marketing

Steigern Sie
jetzt ihre Performance.