Blog
Rittler & Co

Alfons Rittler

Digital Expert & CEO

Inner Dialogue



Gedänkengänge verstehen und mehr Kunden gewinnen

Als Online Marketing Agentur wissen wir: Nicht nur äußere Reize, sondern vor allem auch innere Gedankengänge tragen zum Erfolg einer Werbekampagne bei. So gilt es, geistige Selbstgespräche bei der Kundengewinnung zu verstehen und clever in das Marketing einzubeziehen.

Online Marketing Agentur Graz, Digital Agentur Graz, Werbeagentur Graz, Mann sieht sich selbst verschwinden

Denn wer kennt es nicht? Steht eine Kaufentscheidung an, wägen die meisten Menschen Pros und Kontras gedanklich ab. "Ist dieser Neuwagen sinnvoll oder sollte ich mir nicht doch noch das gebrauchte Modell aus der Zeitungsanzeige ansehen?" - ein Paradebeispiel für Gedankengänge von Menschen vor einem Kauf. 

Wie beeinflussen Gedankengänge also die Kundengewinnung? Und wie lässt sich das Wissen darüber conversionstark nutzen? In diesem Ratgeber widmen wir uns diesen häufig gestellten Fragen.

Der innere Dialog oder: auf Bauch und Kopf hören

Der sogenannte innere Dialog hilft Kunden intuitiv dabei, die für sie beste Kaufentscheidung zu treffen. Somit beeinflusst er deren Motivation für oder gegen einen Kauf nachhaltig. Für Unternehmen ist daher unabdingbar, sich von Anfang an in die Rolle eines Käufers hineinzudenken.

Welche Fragen könnte er oder sie sich wann stellen? Und welchen Anteil können wir an der idealen Handlung nehmen? Diese soll in jedem Fall beide Parteien begeistern. 

Dabei ist es möglich, Gedankengänge bereits in einem frühen Stadium der Customer Journey anzuregen. Passgenaue Fragen wie das Ansprechen von Problemen eignen sich hierfür besonders gut. Unternehmen sollten sodann die Antworten in Form von maßgeschneiderten Inhalten bieten. 

Das Warum - ein starkes Motiv

Die Motivation hinter einer Tätigkeit oder Entscheidung ist stets individueller Natur. Dabei gilt sie als Schlüssel dafür, das Unterbewusstsein zu erreichen. Wer als Anbieter solche Emotionen anspricht, genießt weit über den Verkauf hinaus zahlreiche Vorteile.

So bleibt das kommunizierende Unternehmen nicht nur besser im Gedächtnis. Vielmehr befindet es sich auf Augenhöhe mit den Kunden. Dieser positive Erinnerungswert ist es, der das Image langfristig pflegt. Von der Online Marketing Agentur über die Modeboutique bis hin zum Hausmeisterservice - welches Unternehmen mag es sich schon leisten, auf eine ehrliche Kundennähe zu verzichten?

Gleichzeitig ist der mit dem Warum eröffnete Kundendialog ideal dazu geeignet, häufig auftretende Probleme zu lösen. Ein Beispiel für einen Bekleidungsanbieter: Dieser könnte in den Beschreibungen seiner Produkte etwa Kombinationsmöglichkeiten angeben. Dies gelingt online und offline gleichermaßen.

Dabei sollte dieser Art des Kundendienstes auch optisch gelungen in Szene gesetzt werden. Sprechblasen als Gestaltungselemente sind eine Möglichkeit, professionelle Aussagen auf persönlicher Ebene zu kommunizieren. Gleiches gilt für die Wahl passender Farben. Auch diese wirkt sich wie wir als Online Marketing Agentur wissen direkt auf das Kundenverhalten aus.

Das Stichwort ist hier Farbpsychologie.

Gedankengänge als Blick hinter die Kulissen

Kein Mensch gleicht dem anderen. Nicht nur eine Online Marketing Agentur tut gut daran, diesen Grundsatz zu verinnerlichen. So ist es in Sachen Werbung essenziell, die eigene Zielgruppe zu verstehen. Was benötigt sie wirklich? Wo können wir helfen? Warum handelt sie so und nicht anders? 

Zugegeben: Gedankengänge voraussehen zu können wird auch durch die Beantwortung dieser Fragen nicht möglich. Eine so abgesteckte Gruppe lässt sich jedoch viel besser einschätzen. Zugleich unterstützt die Konzentration auf eine Zielgruppe dabei, passgenaue Lösungen für eben diese zu finden. Verkaufshemmende Gedankengänge können hierdurch vermieden werden. Ebenso lassen sich Informationen als Verkaufsargumente einfach aufbereiten. 

Bedacht werden sollte nämlich stets: Überzeugt ein Angebot mit all seinen Facetten, müssen sich Kunden keine unnötigen Gedanken hierzu machen. Es erklärt sich schließlich von selbst. Als Alternative bietet es sich ebenso an, das Nachdenken bewusst anzuregen. Ob und in welchen Fällen dies lohnt, muss stets individuell entschieden werden.

Kontakt zu Frau Pilch
Alfons Rittler
Creative Director

Strategie Gespräch vereinbaren.