Blog
Rittler & Co

Alfons Rittler

Geschäftsführer

Local Seo 2017 – Die wichtigsten Faktoren



Mehr Erfolg im Online-Handel

Für 2017 haben SEO-Experten erneut ermittelt, welche Ranking-Faktoren am wichtigsten im Local SEO sind. Es gibt für 2017 verschiedene Veränderungen. Wir als, Online Marketing Agentur, geben euch Auskunft.

Die wichtigsten Ranking-Faktoren im lokalen SEO-Bereich

Wie hat sich die lokale Suche 2017 verändert?

Bereits seit neun Jahren führen Online-Marketing-Profis immer wieder Umfragen im Hinblick auf Local SEO durch. Die Auswertung dieser Resultate ist hilfreich für alle, denen ein gutes Ranking über lokale Suchergebnisse nicht nur wichtig ist, sondern die darauf angewiesen sind. Diesmal hat sich an der Relevanz der einzelnen Faktoren im Suchmaschinenranking vieles geändert.

Nähe zum Suchort

Für das Local Pack, also alle mit einer Google-Map-Karte angezeigten lokalen Ergebnisse, war in den letzten zwei Jahren die physische Adresse innerhalb der für die Suche wichtigen Stadt der relevanteste Ranking-Faktor. Jetzt ist allerdings die Nähe zum tatsächlichen Suchort der relevanteste Faktor. Das ist für den Nutzer auch durchaus sinnvoll, denn das nächste Restaurant oder das nächste Geschäft sind speziell in den Randbezirken der Städte nicht unbedingt im gleichen Ort.

Die Nähe zum Stadtzentrum ist nun nicht mehr so wichtig. Auch das ist sinnvoll, denn die Nähe zum tatsächlichen Standpunkt des Users ist in vielen Fällen sogar wichtiger. Dieser Faktor ist dennoch nicht wirklich unbedeutend, vor allem dann nicht, wenn ein Unternehmen von den Besuchern anderer Städte lebt. Diese suchen natürlich vom eigenen Wohnort aus nach Ergebnissen in der Stadt. Daher spielt dieser Faktor immer noch eine wichtige Rolle.

Links nehmen an Relevanz zu

Im Gegensatz zu den Resultaten von 2015 sind jetzt alle Link-basierten Ranking-Faktoren wichtiger geworden. Die Qualität der Inbound-Links ist um mehrere Plätze gestiegen und befindet sich nun auf Platz vier. Es scheint, als macht sich die Investition in hochwertige Links positiv bemerkbar.

Auf der anderen Seite sind alle Ranking-Faktoren, die mit einer Erwähnung zusammenhängen, nicht mehr so wichtig. Googles Änderung, den Fokus der lokalen Suchanfragen auf die Resultate in der direkten Nähe des Nutzers zu legen, ist durchaus nachvollziehbar, doch auch bewährte Faktoren, deren Bedeutung zurückging, sind nach wie vor wichtig.

SEO-Tipps für Anfänger

My Business Daten von Google werden unwichtiger

Die Daten für das My Business Konto von Google werden ebenfalls verbessert, da die Nutzung von fach- und lokalspezifischen Keywords eine große Rolle spielen, damit Unternehmen schneller von Usern gefunden werden, die sich in der Nähe befinden. Selbst wenn andere Aspekte, wie Links oder Nutzersignale immer bedeutender werden, sind die Faktoren in diesem Zusammenhang noch immer auf dem ersten Platz.

Fotos spielen nun auch eine immer größere Rolle beim Listing von Google My Business. Es überrascht ein wenig, dass die Product-Keywords stagnieren. In diesem Hinblick hat sich nicht sonderlich viel getan. Dennoch sind sie bei der lokalen Suche auch wichtig. Denn der User fragt Google üblicherweise nicht ausschließlich nach Geschäften im direkten Umfeld, sondern kombiniert sie stets mit einer bestimmten Branche oder einem speziellen Thema.

Zusammenfassung der Änderungen für Local SEO 2017

In den letzten beiden Jahren hat sich im Hinblick auf die lokale Suche via Google einiges getan. Die Anfragen werden immer genauer, sodass auch die Ergebnisse angepasst werden müssen. Wer den Algorithmus dazu verstehen möchte, muss wie Google denken. Die bekannteste Suchmaschine versucht immer, bestmögliche Resultate zu liefern.

Doch Unternehmen, die weiter lokal gefunden werden möchten, können sich nicht zwangsläufig darauf verlassen, dass Nutzer auf sie aufmerksam werden, nur weil sie sich in der Nähe befinden und ihre Anschrift angegeben haben. Wird eine professionelle Strategie verfolgt und hat das Unternehmen sich Reichweite und Ruf erarbeitet, sieht das Ranking bei Google besser aus. Denn wenn die Suchmaschine meint, dass das gesuchte Unternehmen nicht nur das nächste am Nutzerstandort ist, sondern auch gute Bewertungen und zufrieden Kunden hat, wird besser gerankt. Der Standort ist zwar weiterhin wichtig, doch nicht alleine ausschlaggebend. 

Kontakt zu Frau Pilch
Melanie Pendl
Head of Online Marketing

Steigern Sie
jetzt ihre Performance.

Um unseren Service fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Weiterlesen